Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Garten – Außenanlagen

Beim Thema Außenanlagen sind wir auch weiter gekommen

Die Wintermonate haben wir genutzt um uns Gedanken über die Gestaltung zu machen. Terrassenbelag, Zauntyp, Zaunhöhe etc.

Wir nehmen nur Terrassenplatten von KANN, eine Doppelstabmattenzaun in anthrazit und evtl. gleich einen Rollrasen. Wenn das Geld noch ausreicht, planen wir vielleicht gleich noch eine Terrassenüberdachung. Dafür müssen wir aber wieder einen Bauantrag einreichen, denn in Bayern darf die Tiefe nur 3 Meter sein.. wir wollen aber 4 Meter.. also später.

An der Einfahrt entlang machen wir einen schönen Aluzaun von LEEB in Anthrazit und Holz. Das Gesicht des Hauses und des Garten. Die Fundamente für diesen Zaun wurden gestern gegossen.

Als Briefkasten kommt ein Paketkasten aus dem Internet.

Da man aber auch für diese Arbeiten eine Menge Geld ausgeben muss, lassen wir erstmal wirklich nur die Basics machen. Von Gestaltung kann kaum die Rede sein. Wobei aber sämtliche GALA Betrieb auch komplett voll sind.. Von Wartezeiten von bis 8 Monaten muss man ausgehen. Kosten auch zwischen 18 und 25´k Euro.. Ohne Pfalnzen und Gestaltungsvorschläge..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.