Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Hausstellung – Tag 3

Montag: 31.08.2020

Die Monteure reisten heute erst wieder an. Da Sie wie gesagt mehr als 5 Stunde unterwegs sind, kamen Sie erst gegen elf Uhr an.. Auch die Elektriker waren nicht früher am Haus, dafür ging es am Nachmittag dann Schlag auf Schlag.

Der Stelltrupp beseitigte die undichten Stellen und dämmte das Haus von innen. Die Elektriker fingen an die Leitungen zu legen.

Hier ein ganz wichtiger Tipp:

Bei der Bemusterung wird gesagt, dass die Elektrik wird vor Ort besprochen wird, die Position der Schalter, Lichtauslässe etc. Daher werden die Lichtauslässe und Steckdosen auch nur so ungefähr in den Ausführungsplan eingezeichnet.

Für die Elektriker ist dieser Plan aber Gesetz! Egal wie Krumm ein Lichtauslass im Plan eingezeichnet ist, das wird so umgesetzt!!

Ihr müsst bei der Elektroinstallation unbedingt dabei sein und JEDE Position der Lichtauslässe, Steckdosen, etc überprüfen.

Am Abend war relativ früh Schluss, um 18 Uhr war Feierabend. Die Jungs waren einfach fix und fertig. Kein Wunder, bei dem Tempo das die gehen müssen und bei den Anfahrtszeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.